fbpx

Overlock nähen Quick Tipp!

by Christine
0 comment 4185 views

Heute habe ich einen Quick Tipp zum Overlock nähen für dich! Ich zeige dir, wie du nicht nur Zeit, sondern auch Garn und somit Geld sparst. Normalerweise entsteht beim Nähen mit der Overlock am Anfang und am Ende der Naht eine kleine Garnraupe, die vernäht oder abgeschnitten wird. Wenn ihr viele Stoffstücke mit der Overlock abketteln wollt, könnt ihr alle Stoffstücke direkt hintereinander durchnähen.

Vor ein paar Tagen habe ich eine Anleitung zum Adventskalender nähen gemacht. Wenn man 24 Stoffsäckchen versäubern möchte, ist das genau so ein Fall, wo man viel Zeit, Gern und letztendlich auch Geld sparen kann, wenn man alle Stoffstücke in einer “Kette” näht.  Legt euch dazu alle zugeschnittenen Stoffteile auf einen Haufen und fangt mit dem ersten Stoffstück an zu ketteln.

Overlock nähen Quick Tipp – So gehts!

Anstatt abzusetzen, wie man das sonst tun würde, setzt ihr nun gleich das nächste Stoffstück an. und dann wieder das nächste und wieder das nächste – ohne dass eine große Lücke gelassen wird oder immer die Raupe abgeschnitten wird.

B074PStoffsäckchen abketteln

Wenn alle Stoffstücke abgekettelt sind, könnt ihr sie auseinanderschneiden. Diese Technik spart Zeit, Garn und letztendlich auch Geld!
Hier habe ich ein kurzes Video für euch.

Overlock nähen Quick Tipp Video

Die Overlock, die ich nach wie vor im Einsatz habe, ist die Gritzner 788, eine empfehlenswerte Overlock für Einsteiger. Viel Spaß beim Overlocken!

Eure Christine

Just Pin it!

overlocknähen quick Tipp

Letzte Aktualisierung am 2.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

You may also like

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.