fbpx

👜 Tasche mit Außen- und Innentaschen nĂ€hen… und mein neues ♡ NĂ€hzubehör

by Christine
3 comments 72675 views

GerĂ€umige Tasche mit Innenfutter nĂ€hen: So macht nicht nur das Shoppen noch mehr Spaß! Mit meiner heutigen Video-NĂ€hanleitung  kannst du ganz ohne Schnittmuster eine gerĂ€umige Tasche fĂŒr dein nĂ€chstes City-Shopping nĂ€hen! Da sie reichlich Platz bietet, kannst du sie auch mit ins BĂŒro, zur Schule oder zu Hobby AktivitĂ€ten mitnehmen!


Ich habe sie mit einer aufgesetzten Außentasche und 2 verschieden großen Innentaschen ausgestattet und somit ist reichlich Platz fĂŒr Kleinkram da. Das lĂ€stige Suchen nach Smartphone, SchlĂŒssel & Co hat endlich ein Ende! Die eine Innentasche ist etwas kleiner und bietet gut Platz fĂŒr Kleinkram.

Tasche Innentasche klein

Die grĂ¶ĂŸere Innentasche besteht aus 2 verschieden großen Taschen, die an der Seite noch 3 extra Halterungen fĂŒr Stifte haben.

Tasche Innentasche klein

Die Tasche ist minimal kleiner als die City-/Beachbag aus der letzten Anleitung, aber bedeutend grĂ¶ĂŸer, als die Mini Tote Bag, die du vielleicht auch schon in den NĂ€hanleitungen gefunden hast.

Diese Tasche ist ein Geburtstagsgeschenk fĂŒr meine liebe Schwester gewesen. Sie hat sich eine große, stylische Tasche gewĂŒnscht, die toll aussieht und die man mal eben so auf die Schnelle mit in den Supermarkt nehmen kann fĂŒr den Familieneinkauf. Und natĂŒrlich ist sie auch schon fĂŒr Schule & Co im Einsatz, da ganz phantastisch auch große BĂŒcher, Ordner und sogar Laptops hineinpassen.

Schönes Raumwunder: Tasche zum Einkaufen und fĂŒrs BĂŒro nĂ€hen

FĂŒr die Tasche solltest du dir einen robusten Außenstoff aussuchen und einen hĂŒbschen Baumwollstoff zum AbfĂŒttern. Ich habe hier mit  einem robusten Polsterstoff gearbeitet und 2 verschieden gemusterten Innenstoffen und das sieht wirklich klasse aus!

Durch den extra verstÀrkten Boden und die aufgesteppten Henkel ist sie super stabil.

Die Henkel der Tasche habe ich aus dem gleichen Stoff, wie die Tasche gearbeitet. So ist das Design schön einheitlich und die Tasche recht edel im Look. Denkbar wÀre auch, hier stabiles Gurtband zu nehmen.

Liebe zum Detail steht bei mir immer im Vordergrund und so macht das kleine aufgenĂ€hte Kunstlederlabel mit dem Schriftzug “Besonderheit”* das professionelle Design komplett!

Lederetikett aufnÀhen

 

Auch das habe ich mir bei Alles-fĂŒr-Selbermacher bestellt und dort gibt es eine sehr große Auswahl an wirklich sehr schönen Labels!

Kunstlederetiketten

 

 

An Nahtzugaben etc. musst du bei diesen Projekt nicht denken: Ist alles inklusive. 🙂

Tasche mit aufgesetzter Außentasche und 2 Innentaschen nĂ€hen

Folgendes schneidest du dir zu:

FĂŒr die Außentasche:

Ich habe diese Tasche, wie erwĂ€hnt, aus einem robusten Polsterstoff genĂ€ht, der 280cm breit liegt. Du kannst natĂŒrlich auch jeden anderen robusten Stoff verwenden. Bei einer Stoffbreite von 280 cm habe ich nur 50 cm gebraucht. Wenn du normal breit (140-160cm) liegenden Stoff hast, brauchst du entsprechend mehr Stoff.
2 x Außenstoff: 56 x 44 cm (z. B. Dekostoff, feste Baumwolle, Canvas*, Polsterstoff)
2 x Beleg fĂŒr Tasche: 56 x 7 cm
1 x aufgesetzte Tasche außen: 22 x 20 cm
4 x Henkel: 136 x 6 cm (oder stĂŒckeln)
1 x Taschenboden: 56 x 26 cm




Aus Innenstoff:

FĂŒr innen habe ich 2 verschieden gemusterte Baumwollstoffe (wie z. B. diese hĂŒbschen hier von Alles-fĂŒr-Selbermacher* ) genommen. Auch hier bleibt es ganz deiner Phantasie ĂŒberlassen, wie du arbeitest, ob nur mit einem Muster oder mit 2 verschiedenen.
2 x Innenstoff: 56 x 39 cm
1 x aufgesetzte Außentasche innen: 22 x 20 cm
2 x kleine Tasche innen: 22 x 20 cm
2 x große Tasche innen: 46 x 18 cm

Mit Einlage verstÀrken:

Der Außenstoff ist so robust, dass ich diesen nicht verstĂ€rkt habe. Lediglich die Henkel haben 2 Streifen aus Vlieseline bekommen. Des Weiteren habe ich jeweils eine Seite der aufgesetzten Taschen verstĂ€rkt. Und der Boden hat eine stĂ€rkere Vlieseline bekommen, was der Tasche eine schönen Halt verleiht.

2 x Einlage dĂŒnn*: 136 x 4 cm
2 x Einlage dĂŒnn*: 22 x 20 cm
1 x Einlage dĂŒnn*: 46 x 18 cm
1 x Einlage fest*: 54 x 24 cm

Du kannst alles so zuschneiden, wie angegeben. Um einen schönen Taschenboden arbeiten zu können, habe ich jeweils ein Quadrat von 6 x 6 cm an den beiden Ecken unten im Oberstoff und im Innenstoff ausgeschnitten. Das sieht so aus:

Taschen nÀhen Ecken

Aus dem zugeschnittenen Rechteck fĂŒr den Taschenboden habe ich den Boden fĂŒr die Tasche nach folgender Schablone zugeschnitten:

Taschenboden zuschneiden

Wie im Video zu sehen, ist die aufgebĂŒgelte Einlage ringsum 1cm kleiner. Schneide dir also als erstes den Taschenboden nach dieser Vorlage zu und danach die Einlage; dabei nimmst du einfach ringsum 1 cm weg.

Bestseller Nr. 1
Taschen nĂ€hen mit DIY Eule: #DIYeuleBuch, genĂ€ht mit der Community - Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt mit vielen Videoanleitungen
Mit dem Buch ganz einfach Taschen nĂ€hen; Inhalt: 112 Seiten; GrĂ¶ĂŸe: 19,5 x 25cm; Inklusive Schnittmusterbogen
17,99 EUR

Meine kleinen NĂ€h-Helferlein

Einige kennst du sicherlich schon, da ich sie schon seit lĂ€ngerem benutze. Unverzichtbar fĂŒr mich ist meine Stoffschere*, mit der es einfach Spaß macht jeden Stoff zuzuschneiden, da sie absolut zuverlĂ€ssig und scharf ist. Immer im Einsatz und stĂ€ndig an mir dran ist auch das Maßband*.

Das Garn entstammt meiner GĂŒtermann Garn Box*. Mit diesem Farbsortiment habe ich fĂŒr jedes kurzfristig geplante Projekt auch ein passendes Garn zur Hand. Immer mit dabei sind auch die Wonderclips, die sich auch gerade zum Zusammenhalten von langen Strecken, wie den Henkeln, als sehr praktisch erweisen.

Von mir ebenfalls heiß geliebt sind die Quiltinglineale von Guss and Mason*. Die habe ich in drei verschiedenen GrĂ¶ĂŸen. Das lange Quiltlineal hat eine LĂ€nge von 60 cm und ist Gold wert beim Anzeichnen von geraden Strecken, wie das im Taschenbereich ĂŒblich ist. Das habe ich eingesetzt, um mir den Zuschnitt fĂŒr die Tasche anzuzeichnen. Das habe ich mit dem Trickmarker gemacht, ein weiteres sehr geschĂ€tztes NĂ€hhelferlein fĂŒr mich.

NÀhzubehör

FĂŒr die kĂŒrzeren Strecken, wie das Markieren der Trennungslinien auf der lĂ€ngeren Innentasche nehme ich gerne das mittelgroße Quiltlineal, weil es etwas handlicher ist.

Zum Ausformen der Ecken nehme ich, wie immer, den Ecken- und Kantenformer*. Alternativ kannst du auch versuchen mit China-EßstĂ€bchen zu arbeiten. Bei allen spitzere GegenstĂ€nden, wie Scheren usw. muß man darauf achten, dass die Ecken nicht durchstoßen werden, von daher eignen sie sich nur begrenzt.

Meine neuen Helferlein fĂŒr den perfekten NĂ€hspaß

Zwischendurch muß man sich ja auch immer mal was neues gönnen, oder?! 🙂 Ganz neu habe ich also die sĂŒĂŸe Stickschere*. Die wollte ich mir schon seit lĂ€ngerem zulegen, weil ich das Design einfach so herrlich sĂŒĂŸ old-fashioned ist und ich liebe es einfach mich mit schönen Dingen beim NĂ€hen zum umgeben, auf die ich gerne schaue.

AngebotBestseller Nr. 1
Prym Stickschere Storch 9 cm vergoldet, Stahl, Gold
Vergoldete Storchenschere fĂŒr anspruchsvolle Handarbeiten; Feine Spitze und sorgfĂ€ltiger Klingenschliff
10,50 EUR −2,12 EUR 8,38 EUR

Auch ganz neu ist das magnetische Nadelkissen* und das ist wirklich auch eine sowohl hĂŒbsche, als auch praktische Anschaffung. Ich habe ja meinen jungen Hund Eddie und da wo ich bin, ist auch Eddie. Heißt, wo genĂ€ht wird, ist auch Eddie irgendwo. Dass beim NĂ€hen Nadeln auch mal herunterfallen, ist immer eine blöde Sache und wer weiß, wie es sich anfĂŒhlt, wenn man sich eine in den Fuß rammt, der weiß, wovon ich spreche! Gar nicht auszudenken, dass Eddie in eine hineintritt oder sie womöglich versucht aufzunehmen.

neues NÀhzubehör

Deswegen finde ich so ein magnetisches Nadelkissen sehr praktisch, wo ich die Nadeln fast schon drauf “schmeiße” und sie finden sozusagen von alleine ihren Weg. Sehr, sehr praktisch und sie fliegen nicht mehr so schnell auf dem Tisch umher.

Auch neu ist das sĂŒĂŸe tĂŒrkis-weiße Handmaß*. Das alte Handmaß hatte die cm Markierung rechts, was fĂŒr mich sehr unpraktisch zum Messen war und ich habe festgestellt, dass ich das alte Handmaß immer irgendwie drehen und wenden mußte,  bis mir aufgefallen ist, dass die Maßeinheit fĂŒr mich schlicht und ergreifend unpraktisch angebracht ist.

Und ich hasse unpraktische Dinge! 😉

Eine ebenfalls sehr gute Anschaffung ist das Saummaß aus Metall*. das habe ich beim UmbĂŒgeln der Nahtzugabe des Taschenbodens und der Henkel benutzt. Es ist praktisch deswegen, weil es diesen kleinen roten Schieber hat, mit dem das aktuelle Maß eingestellt wird. Auch sehr gut ist dieser Schieber beim Messen am BĂŒgelbrett einzusetzen. Wenn man bĂŒgelt und das normale Handmaß zum Messen nimmt, muß man ja immer ein wenig aufpassen, dass sich Handmaß und BĂŒgeleisen nicht in die Quere kommen, da es sich sonst verformen kann.




Die verwendeten Einlagen fĂŒr die Tasche

Das Schöne an dieser Tasche ist, dass sie aufgrund des festen Stoffes mit wenig VerstĂ€rkung auskommt. Verwendet habe ich nur die H 200*, die sich sehr vielseitig einsetzen lĂ€ĂŸt. Und fĂŒr den Taschenboden habe ich die stĂ€rkere H 250* eingesetzt, die sich perfekt fĂŒr etwas steifere Teile eignet.

Bestseller Nr. 1
Vlieseline H 250 BĂŒgeleinlage, Weiß, 90 cm x 1 M
Verarbeitung: Mit dem BĂŒgeleisen etwa 8 Sek. trocken gleitend aufbĂŒgeln (2 Punkte).
6,95 EUR

Einlage zuschneiden
So, jetzt hast du eigentlich alle wichtigen Hintergrundinformationen, die die Videoanleitung ergÀnzen und wenn noch nicht geschehen, solltest du dir jetzt das Video ansehen!

Videoanleitung Tasche nÀhen

GefÀllt dir die Tasche? Hast du Fragen oder Anregungen? Oder hast du die Tasche schon nachgenÀht? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar unten in der Box!

Ich wĂŒnsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim NachnĂ€hen und viel Spaß beim Shoppen!

graue Tasche nÀhen

Letzte Aktualisierung am 14.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

You may also like

3 comments

Birgit Döring 23. Februar 2020 - 16:47

Vielen Dank fĂŒr die die Anleitung dieser super schönen Tasche. Habe sie fĂŒr meine beste Freundin als Badetasche genĂ€ht und sie hat sich riesig darĂŒber gefreut.

Reply
Christine 7. MĂ€rz 2020 - 10:29

Super Birgit, das freut mich sehr!

Reply
Nicole 2. April 2020 - 10:42

Hallo Christine, eine echt schöne Tasche und eine SUPER Anleitung! Ich bin begeistert. Ich ĂŒberlege einen Reißverschluss (Endlos-) mit einzunĂ€hen, Innen oberhalb des Futterstoffes. Ob das was wird?
LG
Nicole

Reply

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.