fbpx

Die 3 schönsten online Nähkurse zum nähen lernen!

by Christine
0 comment 7469 views
Nähkurs online

Hast du dich schon einmal gefragt, ob es auch einen online Nähkurs gibt und ob man dort auch richtig nähen lernen kann?! Aber sicher, es gibt zwar noch nicht sooo wahnsinnig viele Kurse, aber es reichen ja auch ein paar gute! Natürlich kannst du auch versuchen dir das Nähen mithilfe von YouTube Videos beizubringen, aber gerade zu Beginn würde ich auf eine gute Basis Wert legen, so dass du die fundamentalen Grundlagen drin hast, der Rest kommt dann wie von selbst.

Wenn die Grundlagen aber nicht da sind und du hier und da mal rumprobierst, kann es auch schnell passieren, dass Frust sich breit macht, wenn hier und da die einfachsten Dinge nicht klappen wollen.

Nähkurs online oder offline – Was ist besser?

Ein klassischer Nähkurs in deiner Stadt ist mit Sicherheit eine gute Idee. Du lernst mit Spaß in der Gruppe und lernst neue Leute kennen. Aber was ist, wenn gerade kein Nähkurs stattfindet oder du noch einige Monate warten mußt, bis der nächste Nähkurs anfängt? Was ist, wenn es zwar einen Kurs gibt und du zu den entsprechenden Kurszeiten oder Terminen nicht kannst? Was ist, wenn die Anfahrt viel zu lang ist und du dich ev durch den Stau quälen mußt, um dann stundenlang nach einem Parkplatz zu suchen?

Hier kommen ganz klar die Vorteile eines online Nähkurses ins Spiel!

  • Du kannst ihn jederzeit beginnen und bist nicht an Kurstermine oder Kurszeiten gebunden. Nähkurse haben normalerweise feste Termine, an denen du auch Zeit haben mußt. Wenn du zwischendurch krank bist, länger arbeiten mußt oder für ein paar Tage verreisen möchtest, verpaßt du auch Kurseinheiten.
  • Du kannst den online Nähkurs dann manchen, wenn du Zeit hast und nicht zu dem Zeitpunkt, an dem du erscheinen mußt. Das gibt dir eine erhebliche Freiheit. Bist du berufstätig, kannst du auch nach Feierabend ganz, wie es dir paßt ein, Kurselement absolvieren, ohne dass du gehetzt zum Kurs fahren mußt. Bist du Mutter und mußt dich um deine Kinder kümmern, kannst du jederzeit, wenn ein Stündchen Luft ist, in deinen online Nähkurs schauen und ganz in Ruhe an deinem Projekt arbeiten. Das schafft dir auch eine schöne Auszeit für dich!
  • Du kannst nach deinem Tempo arbeiten. Oft dauern Nähkurse pro Einheit 3 Stunden. Das ist auch gut so, denn so kommt man auch richtig ins Thema rein und kriegt auch was geschafft. Aber nicht immer hat man noch Energie und Lust so viel Zeit aufzuwenden.
  • Du kannst dir die Inhalte mehrmals anschauen. Auch das ist eine Sache, die ich am online lernen toll finde. Nicht immer wird einem alles, was man erklärt bekommt, direkt klar oder manchmal vergißt man etwas auch einfach wieder. Beim online Nähkurs kannst du alles wiederholen, so oft du möchtest, bis es wirklich sitzt!
  • Ein weiterer erheblicher Vorteil ist, dass du einen Trainer nur für dich hast. Im Nähkurs mit anderen muß man auch oft warten, bis man an der Reihe ist oder man bekommt die Nähtechnik, die gezeigt wird, gerade nicht so richtig mit, weil man mit Nähen beschäftigt ist. Beim online Nähkurs ist die Kamera so nah dran an den einzelnen Nähschritten, dass man es auch garantiert gut sehen und verstehen kann. Ich selbst bin ein riesengroßer Fan von online Kursen und absolviere selbst regelmäßig welche.

Jetzt aber zu den Nähkursen, die ich dir  ans Herz legen kann.

Die 3 besten online Nähkurse für Anfänger

Nähkurs online FadenlaufWenn du noch keine Vorkenntnisse im Nähen hast und von der Pike an das Nähen lernen möchtest, kann ich dir sehr den Kurs von Annika empfehlen. Annika betreibt als Maßschneiderin eine eigene online Nähschule und hat einen tollen Grundkurs entwickelt.

Mir gefällt dieser Kurs besonders gut, da er von Grund auf da anfängt, wo es bei vielen schon zu Beginn hapert – am Umgang mit der Nähmaschine.

Viele, die ich kenne, scheitern schon daran, wenn sie eine Nähmaschine betriebsbereit machen sollen – von daher, bei Annika lernst du tatsächlich auch das!

Dann werden erste Nähte genäht, es erfolgt eine Einweisung in Materialkunde und schon gehts los mit den eigenen Projekten:

  • Praxisprojekt: Deinen ersten Kissenbezug nähen (mit Applikation)
  • Praxisprojekt: Ein Utensilo mit Außenfächern nähen
  • Praxisprojekt: Ein Kosmektiktäschchen mit Reißverschluss nähen
  • Praxisprojekt: Einen Turnbeutel-Rucksack nähen

Wenn du diese Sachen genäht hast, kennst du dich prima mit der Nähmaschine aus, hast ein paar schöne Sache für dich oder deine Familie erstellt und kannst auch die wichtigsten Nähtechniken. Insgesamt hat der Kurs 6 Stunden Videomaterial. Hier gehts zum Nähkurs von Annika*.

2. Nähkurs online zum Overlocken lernen

Online Overlock Kurs

Dieser Kurs von Jana* ist ein Spezialkurs und für alle geeignet, die zusätzlich zu ihrer Nähmaschine eine Overlock einsetzen möchten und Probleme damit haben oder sich einfach solides Grundlagenwissen aneignen wollen. Auch dieser Kurs ist sehr ansprechend und praxisnah gemacht, so dass auch alles leicht nachvollziehbar und nachmachbar ist.3. 3.

Das Thema Overlocken kommt eigentlich auf jedes ambitionierte Schneiderlein führen oder später zu – gerade wenn man viel näht oder auch viel Jersey verarbeitet, da sind sie nämlich unschlagbar.

Der Kurs bietet in 13 Video Lektionen ungebremsten Overlock Spaß und was ich ganz besonders irre finde ist, dass Jana insgesamt 30 verschiedene Schnittmuster für Accessoires, Damenkleidung mit dem Kurs gratis herausgibt (und ein Herrenhemd Schnitt ist sogar auch dabei), allein dafür lohnt sich der Kurs schon! Du kannst ihn dir hier ansehen*.

3. Babysachen online nähen lernen

Inzwischen gibt es noch einen weiteren Nähkurs, den Annika ins Leben gerufen hat, nämlich einen Kurs zum Thema Babysachen nähen. Du solltest schon über die Grundlagen verfügen, die Im Anfängerkurs vermittelt werden 8sihe oben 1. Kurs), denn auf die wird hier nur noch in Kürze eingegangen. Aber dann kommen ein paar ganz spannende Themen, nämlich das Nähen von Jerseystoffen und wie man Säume und Abschlußkanten professionell verarbeitet. Und dann gehts schon los mit den Praxisprojekten: Halstuch nähen, Spucktuch nähen, Krabbeldecke nähen, Einschlagdecke nähen, Mini-Stillkissen nähen, Babymütze nähen, Babyshirt nähen, Wickelbody nähen und Pumphose nähen. 

Hier kannst du dir den Babysachen Nähkurs ansehen*.

Viel Spaß beim Nähen und immer eine kreative Zeit,

deine Christine

Just Pin it!

Die besten online Nähkurse

You may also like

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.