fbpx

Brother vs. Brother – die Brother Overlocks im Vergleich

by Christine
0 comment 12575 views
Brother Overlock

Wir möchten euch im folgenden Beitrag die Brother Overlocks vorstellen, die uns sehr gut gefallen, Brother Overlock 2104 Dnämlich die Brother Overlock 1034D und ihre größeren Brüder.Viellciht

Der Name Brother ist vielen ein Begriff für die Produktion von hochwertigen Näh- und Stickmaschinen im Industrie- und Haushaltsbereich. Seit bereits über 100 Jahren ist Brother mit seinen Produkten marktführend vertreten und so hat sich Brother als weltweit größter Nähmaschinen Hersteller positioniert.

Vielleicht sind Nähmaschinen und Overlock Nähmaschinen von Brother  nicht jedem so geläufig, wie die hierzulande bekannten Traditionsmarken Singer oder Pfaff, deswegen geht in diesem Beitrag heut einmal ausschließlich um die Brother Overlocks.

Bereits 1908 wurde das Unternehmen “Yasui Sewing Machine Co.” durch Kanekichi Yasui gegründet. 92 Jahre später, im Jahr 2000 wurde die Herstellung der 30-millionsten Nähmaschine gefeiert.

Erst im Jahr 2009 erfolgte die Gründung der “Brother Sewing Machines Europe GmbH”, die von dem Zeitpunkt an für den Brother Nähmaschinenvertrieb im Haushaltsbereich für Europa zuständig ist.

In den letzten Jahren hat aber die Firma Brother auch den europäischen Markt erobert und mit seinen hochwertigen Nähmaschinen, Overlock Nähmaschinen, Coverstich Maschinen, Stickmaschinen, Näh-Stickmaschinen und Quiltmaschinen viele begeisterte Anhänger gefunden, so auch uns.

Im Bereich der Overlock Nähmaschinen gibt es von Brother diverse Modelle (+ 1 Covermaschine):

Auffallend ist, dass Brother momentan 4 ganz ähnliche Overlocks im Programm hat, die sich weder im Preis, noch in den Produktmerkmalen wesentlich unterscheiden, sie bewegen sich alle im etwas über 250 EUR bis hin zum 300 EUR Bereich. Nur eine, die 4234D, ist wesentlich teurer und auch anders ausgestattet. Da hat man schon die Qual der Wahl und wir versuchen einmal die Unterscheidungsmerkmale herauszuarbeiten.

Die Brother Overlock 1034D

Die Brother 1034D ist die kleinste, oder besser gesagt die einfachste, und somit auch günstigste Overlock im Programm von Brother. (Das Programm wurde kürzlich um ein weiteres Modell erweitert, das sie im Folgenden sehen werden). Wenn man sich einmal das Design aller Brother Overlocks und auch der Coverstitch ansieht, dann fallen einem auf den ersten Blick gar nicht viele Unterschiede auf.

Brother Overlock

Das Design ist sehr einheitlich gehalten und macht insgesamt einen sehr guten Eindruck. Uns gefällt die gerade Linienführung mit den leicht abgerundeten Kanten. Alle Brother Overlocks machen fast schon einen edlen, puristischen Eindruck und es ist eine Freude beim Arbeiten draufzuschauen.

Auch erschließt sich einem die Bedienung sehr schnell. Wie bei Overlocks üblich, sind auch bei diesem Modell 4 Konenhalter für die Garnrollen hinter der Overlock angebracht und das Garn wird über einen Teleskophalter in die jeweilige Positionen eingebracht. Die Fadenführung ist in schönen, positiven Farben gelb, pink, grün und blau gehalten, so dass es auf Anhieb leichter fällt die richtige Position zu finden.

Weiterhin besitzt dieses Modell eine Einfädelhilfe für den Untergreifer und einen Differenzialtransport. Man kann mit der Maschine wunderbar Rollsäume nähen und ganz besonders gut gefällt uns, dass sie einen Freiarm hat, so dass man auch wunderbar engere Teile nähen kann.

Die Brother Overlock ist leise, kompakt und flexibelBrother Overlock Nähte
Die Brother ist für alle Stoffarten geeignet und näht Rollsäume ebenso perfekt wie alle anderen Nähte. Mit zusätzlich lieferbaren Nähfüßen nähen Sie Bänder auf, oder spezielle Nähte wie Blindsäume und Flachnähte. Die kompakte Form der Brother 1034D und der Tragegriff gestatten einen flexiblen Einsatz. Die Brother kann einfach transportiert werden und leise im Betrieb ist sie auch.

Brother Overlock M1034D Auslaufmodell

Unsere Einschätzung:

Das Einfädeln gelingt auch Anfängern meist auf Anhieb. Dafür ist die DVD verfügbar, die relevante Fragen und Schritte leicht und verständlich erklärt. Auch das Design der Brother Overlock 1034D ist sehr ansprechend und wohltuend fürs Auge. Unserer Meinung nach hat Brother hier eine tolle Produktreihe von Overlocks geschaffen, die mit dieser 1034D als Einsteigermodell toll beginnt.

Das Nähen macht hiermit sehr viel Spaß, das Overlocken geht leicht von der Hand und das Resultat ist sehr gut.

Sparfüchse aufgepaßt: Wir haben diese Brother überall für 269 € gesehen – außer bei Makerist, da wird die  Brother 1034D  Overlock aktuell für 229 € angeboten. Hier kommt ihr zu Makerist, der Handarbeitsplattform.

Brother Overlock 1034DX verbesserte Version 2018

Die zuvor beschriebene Overlock gibt es inzwischen auch in einer verbesserten Version. Die Brother 1034DX ist im Grunde ganz ähnlich, wie die 1034D und unterscheidet sich nur geringfügig. Wie auf den ersten Blick erkennbar ist, hat sich das Design nicht großartig verändert.

Brother Overlock 1034DX verbesserte Version 2018

Die Farbgebung an der Overlock ist etwas sanfter geworden und der Korpus unten, sowie die Frontklappe haben sich etwas verändert. Hinzugekommen ist standardmässig der Auffangbehälter, das ist wohl das entscheidende Plus.

Auch mit dieser Overlock kann man schneiden, nähen und Nähte versäubern in einem einzigen Arbeitsgang und dabei mit 3 oder 4 Fäden arbeiten. Die Overlock liegt  in etwa in einer Preisklasse, wie die 2104D von Brother.

Eine der wichtigen Überlegungen, die man beim Kauf einer Overlock Nähmaschine stellen sollte ist, ob man einen Freiarm zum besseren Nähen von Hosenbeinen und Ärmeln braucht oder nicht.

Auch besitzt diese Overlock einen Differentialtransport. Um einen guten Materialtransport zu gewährleisten und ein Verschieben der Stofflagen zu vermeiden, ist der Nähfußdruck einstellbar. Das Obermesser lässt sich ganz einfach ausschalten.

Zubehör ist auch bei dieser Overlock von Brother einiges dabei, wie unten im Bild zu sehen ist.

Brother 1034DX Overlocknähmaschine

Auch diese Overlock gibts mit der bei Brother üblichen 3-Jahres Herstellergarantie.

Fazit: Auch diese verbesserte Version der 1034 D ist einfach schön und wer gut designte Dinge mag, für den ist diese Overlock von Brother die richtige. Preislich bewegt sie sich im Umfeld, wie  die Brother 2104D, hat aber den Stoffauffangbehälter und beide Overlocks lassen sich somit recht gut mit dem Konkurrenzmodell von W6 oder der Gritzner 788 vergleichen. Der wohl größte Unterschied ist die Freiarmfunktion, die beide Brother Overlocks mitbringen. Da punkten ganz klar die Brother Modelle. Was die Herstellergarantie betrifft, liefert Brother mit 3 Jahren zwar schon mehr, als die vorgeschriebenen 2 Jahre, wird aber übertroffen von den 10 Jahren, die W6 auf alle Produkte gewährt.

Brother Overlock M343D

Die M343D ist im Grunde ein ganz ähnliches Modell, wie die Brother 2104D, das sich nur im Design etwas unterscheidet. Durch das florale Design an der Frontklappe und die rot abgesetzten Spannungsregler, kommt sie etwas verspielter rüber, als die anderen Brothers Overlocks.

Brother M343D Overlock-Nähmaschine

Sie arbeitet aber, wie die anderen Overlocks auch, mit 3 oder 4 Fäden, hat eine Freiarmfunktion für rundgeschlossene Teile und kann natürlich auch standardmäßig mit Flachbett eingesetzt werden. Die innenliegende Fadenführung ist auch hier übersichtlich  farbcodiert.

Brother M343D Overlock-Nähmaschine

 

Ebenso hat sie einen Differentialtransport zum perfekten Verarbeiten und die praktische Einfädelhilfe für den unteren Greifer.  Die Bedienelemente für die Regulierung von Stichweite und Stichlänge sind rechts an der Overlock untergebracht.

Das Rollsaumnähen ist möglich ohne Wechsel von Nähfuß und Stichplatte und auch der Nähfußdruck kann stufenlos eingestellt werden, um einen guten Materialtransport zu gewährleisten und ein Verschieben der Stofflagen zu vermeiden. Das Obermesser kann ausgeschaltet werden.
Als Stichauswahl stehen zur Verfügung: 3- und 4-Faden-Overlockstich, Rollsaum, Schmales Versäubern.
(Blindstich, Biesen/Dekorstich, Flachnaht, Bandeinnähen sind mit optionalem Nähfußzubehör möglich)

Zum Lieferumfang gehören: ein Fußpedal, eine Staubschutzhaube, Zubehör (Nadelsatz, Pinzette,…) und eine Anleitung auf DVD.

Brother M343D Overlock-Nähmaschine

Fazit: Preislich etwas günstiger, als die Brother 1034DX und ohne Stoffaufangbehälter. Der Look ist verspielter.

Die Brother 2104D

Die nächste Overlock, die Brother im Programm hat, ist die 2104 D. Ihr merkt schon, dass Brother einiges an Overlocks im Programm hat und die Abweichungen bei den bisher gezeigten Overlocks sind wirklich nur in kleinen Details. Die 2104D ist 2016 erschienen, bringt alles das mit, was die anderen Overlocks auch können, sieht nur wieder minimal anders aus durch die farblich abgesetzten Spannungsrädchen.

Brother Overlock 2104 D

Was auch diese Overlock nicht hat, ist der Stoffauffangbehälter, ansonsten alles wie gehabt, gleiche Funktionen, gleiche Bedienung. Hier unser Bericht zur Brother 2104D.

Brother Overlock 4234D

Jetzt kommen wir zu der teuersten Overlock von Brother, die sich auch in einigen Punkten von den anderen Brothers unterscheidet. Die Brother Overlock 4234D ist besser ausgestattet, als die vorher angeführten Overlock Maschinen von Brother und liegt damit auch in einer anderen Preisklasse. Sie hat eine Dual-LED-Arbeitsleuchte und somit eine verbesserte  Beleuchtung bei minimalem Energieverbrauch. Das Nähfeld ist zu jeder Zeit perfekt ausgeleuchtet und keine Schatten stören das Nähen.

Brother Overlock 4234D

Der Körper ist nach unten verjüngt und verringert so die benötigte Stellfläche und die weiße Farbgebung vermittelt Sauberkeit und Reinheit. Auch dieser Overlock kann man ganz klar anmerken, dass sie von Japanern entwickelt wurde, da das Design sehr gradlinig und reduziert  anmutet.

So besticht auch diese Brother Overlock durch ihr Ihnen inzwischen schon bekanntes klare Design und wurde im Jahr 2012 mit dem iF DESIGN AWARD 2012, Discipline Product in Gold ausgezeichnet.

Hier das Jury-Statement

Die weiße Farbgebung, klare Formsprache und die deutlich herausgearbeiteten Details verleihen dieser Nähmaschine eine eindeutige Identität. Hier kommt deutlich das qualitativ hochwertige japanische Design zum Vorschein. Zudem kann man effektiv und schnell daran arbeiten – ein tolles Produkt

Weitere besondere Highlights dieser Brother Overlock 4234D sind der eingebaute Nadeleinfädler und der Stoffauffangbehälter. Durch den Nadeleinfädler entfällt das mühevolle Einfädeln in die Nähmaschinennadel und mit einem Handgriff ist der Faden in der Nadel. Das ist besonders nützlich für alle, die mit diesem diffizilen Arbeitsgang grundsätzlich Probleme haben oder die einfach nicht so gut sehen können.

Praktisches Feature ist auch, dass nützliches Zubehör vorne in der Frontklappe untergebracht ist.

Anschiebetisch 4234D Overlock Brother

Gerade bei Dunkelheit oder wenn die Augen müde sind oder schlechter werden, kann dieses Einfädeln ja schon zur herausfordernden Aufgabe an sich werden, mit dem sehr guten LED Licht und dem automatischen Einfädler gehören aber diese beiden Probleme der Vergangenheit an.

Der Stoffauffangbehälter ist ebenfalls eine sehr praktische Einrichtung. Wer schon mit einen Overlock gearbeitet hat, weiß, dass beim Hobeln Späne anfallen und beim Nähen mit der Overlock eben abgeschnittene Stoffkanten. Die lassen sich natürlich einfach beiseite oder direkt in den Abfall schieben. Leider läßt sich aber eine Verschmutzen des Bodens nicht vermeiden und genau an dem Punkt schafft einem diese Overlock einen schönen Vorteil. Mit den Stoffresten im Behälter hat man allzeit einen sauberen Arbeitsplatz.

Ein weiterer Vorteil dieser Brother Overlock ist, dass ein extra Anschiebetisch bestellt werden kann. Damit wird die Arbeitsfläche schön vergrößert und ein Nähgefühl geschaffen, ähnlich wie bei Industrie Nähmaschinen oder Overlock Nähmaschinen. In der Industrie sind Maschinen grundsätzlich in die Arbeitsflächen bzw. Tische versenkt, so dass man das Nähgut wunderbar auf einer ebenen Fläche “voranschieben” kann. Genau der gleiche Effekt ist mit dem ansteckbaren Anschiebetisch möglich – ganz klar ein großes Plus für die Brother 4234 D!

Unsere Meinung: Diese mit dem iF DESIGN AWARD 2012 in Gold ausgezeichnete Overlock von Brother spricht nicht nur mit ihrem Design, sondern auch den praktischen Extras alle an, die etwas mehr von einer Overlock erwarten. Definitiv eine Überlegung wert!

  • Design prämiertes Modell
  • Auffangbehälter
  • Automatischer Nadeleinfädeler
  • Freiarm
  • Sehr gute Bedienungsanleitung

Wenn Sie sich mit dem Gedanken befassen, sich eine Overlock Nähmaschine zuzulegen, so sollten Sie definitiv eine Overlock von Brother mit in Ihre Überlegung mit einfliessen lassen. Sie sind qualitativ absolut hochwertig und mit Brother entscheidet man sich für einen Hersteller, der sein Handwerk versteht. Brother ist mit seinen Nähmaschinen schon sehr lange am Markt und präsentiert mit seinen Overlock Nähmaschinen eine respektable Produktpalette, wo für jeden Anspruch etwas dabei ist. Absolut empfehlenswert!Das war unser Überblick zu den tollen Overlocks von Brother; zu unserem großen Overlock Nähmaschine Ratgeber gehts hier.

You may also like

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.